google-site-verification=pfxx0LM-t2VGfvqDBvS8DJljhz7MG3px7NTGhTIY5pc
 
Image by Alexander Popov
Hintergrund

HYGIENEKONZEPT FÜR LIVE-EVENTS

SICHER UNTERWEGS IN 7 SCHRITTEN

Um unsere Bar Touren und Live-Seminare so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir folgendes Hygienekonzept in Anlehnung an die rechtlichen Bestimmungen auf Stadt-, Bundesland- und nationaler Ebene erstellt und entwickeln es stetig weiter.

Wir bitten Euch als TeilnehmerInnen, dies zu befolgen, da uns die Gesundheit sowie Sicherheit unserer Gäste, Tourguides und kulinarischen PartnerInnen sehr am Herzen liegt. 

Sollte dies auch nach Abmahnung durch einen Guide nicht befolgt werden, behalten wir uns vor, Gäste von einem Event auszuschließen.

Wir freuen uns auf unvergessliche, sichere Abende in München mit Euch!

Aufnehmen von Fotos

1. AUFEINANDER ACHTEN

Achtet während des gesamten Events auf Euch und auf andere. Solltet Ihr Erkältungssymptome haben, bitten wir Euch, zuhause zu bleiben.

Mehrere Frauen sitzen auf einer Bank im Freien

3. ABSTAND HALTEN

Bitte haltet zwischen Euch und den anderen TeilnehmerInnen wenn möglich einen Abstand von 1,5 Metern ein.

5. ONLINE CHECK-IN

Smartphone bereithalten: Bitte nutzt in den Bars die gängigen Apps zum Check-in und Check-out (LUCA, Corona-Warn, Gastroident, ... ).

Zwei Kaffees auf einem Tisch mit Handy zur Registrierung in der LUCA App

7. DRINKS GENIESSEN

Alle TeilnehmerInnen bekommen in den Bars natürlich eigene Drinks und Kostproben werden einzeln verteilt. Lasst's Euch schmecken und freut Euch auf besondere, alkoholische Geschmackserlebnisse!

Michael Hofauer trinkt einen Cocktail

2. 2G & 3G-REGEL

An unseren Live-Events können nur Menschen entsprechend der aktuellen Corona-Regeln teilnehmen. Bitte haltet einen 3G-Nachweis bereit, die Bars und Locations kontrollieren Euch nach aktuellen Vorschriften.

#WHATTHETASTE übernimmt keine Garantie, dass die besuchten Bars 3G (anstatt 2G) praktizieren.

Anzeige mit dem Text "Covid Shots"

4. MASKEN WELCOME

Bitte tragt, wenn gesetzlich vorgeschrieben, eine FFP2- oder OP-Maske über Mund und Nase! 

Mehrere FFP2-Masken zum Atemschutz

6. FRISCHLUFT

Wenn es das Wetter erlaubt, bevorzugen wir bei einigen Stationen einen Platz im Außenbereich. Generell versuchen wir aber, Euch einen guten Mix aus Baratmosphäre und Außengastro zu bieten.

Gärtnerplatz in München in Abendstimmung